praxiserfolg

Die Unternehmensberatung

8 Regeln für Super-Chefs

Der US-ameri­ka­nische Journalist Geoffrey James ergründete die acht Management-Geheim­nisse der erfolg­reichsten CEOs.

1. Business ist ein Ecosystem, kein Kampf­platz. Großartige Chefs setzen auf diver­si­fi­zierte  Teams, die gut mit anderen koope­rieren.

2. Eine Firma ist eine Gemein­schaft, keine Maschine. Mitar­beiter sind Menschen mit Hoffnungen und Träumen. Exzel­lente Chefs nützen das.

3. Management ist Service, nicht Kontrolle. Außer­ge­wöhn­liche Chefs geben ein Ziel vor und  ihren Mitar­beiter die Ressourcen, dieses zu erreichen.

4. Mitar­beiter sind Verbündete, keine Knechte. Gute Chefs  behandeln jeden Mitar­beiter, als wäre er der wichtigste Mensch der Firma.

5. Motivation kommt von Vision, nicht von Angst. Exzel­lente Chefs leben Visionen vor, die Mitar­beiter folgen gerne.

6. Verän­derung bedeutet Wachstum, nicht Schmerz. Für großartige Chefs ist Verän­derung ein unumgäng­licher Teil des Lebens – sie geben diese positive Einstellung an ihr Team weiter.

7. Techno­logie schafft Freiheit, keine Fesseln. Exzel­lente Chefs geben ihren Mitar­beitern die technische Ausrüstung, die sie brauchen.

8. Arbeit ist Spaß, nicht Qual. Super-Chefs lieben ihren Job –  und  geben auch  ihren Mitar­beitern Arbeit, an der sie Freude haben.

Quelle: Kurier http://kurier.at/karrieren/4494008-worklife-8-regeln-fuer-super-chefs.php